Spitalaufenthalt oder Rehabilitation

Punktuelle und individuelle Unterstützung

Ob nach einer Krebsoperation oder bei der Erkrankung des Herzkreislauf- bzw. Atmungssystems: Der Übergang vom Spitalaufenthalt zum Leben zu Hause ist nicht immer leicht zu bewältigen. Darum garantiert unser Fachpersonal, dass Sie auch daheim medizinisch und therapeutisch gepflegt sowie bei Alltagsarbeiten zuverlässig unterstützt werden. Zudem helfen wir Reha-Patienten, regelmässig an ihren Zielen zu erarbeiten, um so die eigenen Ressourcen zu fördern und den Alltag möglichst bald wieder selbständig gestalten zu können.

Fortschritte in der Therapie

Wir helfen unseren Kundinnen und Kunden die Arztbesuche und Therapeutengänge zu meistern. Aber auch die therapeutischen Massnahmen zu Hause sind wichtig. Dabei unterstützen und motivieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmässige Übungen und die Umsetzung der therapeutischen Massnahmen einzuhalten. Denn eine individuelle, persönliche Begleitung fördert den Fortschritt des Gesundheitszustandes.

Nach operativen Eingriffen

Der Übergang vom Spital zum alltäglichen Leben, zum Beispiel nach geplanten, operativen Eingriffen, fällt schwer. Nach dem Spitalaufenthalt dürfen oft nicht alle Arbeiten zu Hause ausgeführt werden. Fehlen zum Beispiel Angehörige, die die notwendige Unterstützung bieten können, braucht es vorübergehende Hilfe. Mit der Nachbetreuung bieten wir eine individuelle und massgeschneiderte Unterstützung. Denn Ziel ist es, wieder eine angenehme Lebenssituation zu Hause zu erreichen.

Ganzheitliche Begleitung

Ein Austritt aus dem Spital oder der Rehaklinik sind erfreulich, denn das eigene Heim und die vertrauten vier Wände zu Hause bieten eine hohe Lebensqualität. Wer zu Hause nicht gut organisiert ist, erfährt von uns Entlastung. Die gute Erreichbarkeit und hohe Flexibilität der professionellen Pflegefachpersonen erleichtern die Herausforderungen nach Spitalaufenthalt oder während einer Rehabilitation.

Persönliche Beratung – wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Aargau / Solothurn

Daniel Goncalves
Leiter Pflege Kanton Aargau / Solothurn

Private Care Kontaktperson

Zürich / Schaffhausen

Tatjana Karas
Leiterin Pflege Kanton Zürich

Möchten Sie weitere Informationen über die private Pflege erhalten?

Fragen? Kontaktieren Sie uns.

+41 56 544 72 72
info@private-care.ch